Tribello: Reisen mit Hund leicht gemacht!

Tribello gilt als die neue Plattform, welche Hundebesitzern das Reisen mit dem Vierbeiner und die dazugehörige Planung erleichtert. Was die Plattform außerdem noch alles kann - wir haben Tribello auf Herz und Nieren geprüft. 

Reisen mit der Fellnase bedarf einer Vorbereitung mit Weitblick

Ob ein abenteuerlicher Aktivurlaub oder eine neue Stadt erkunden – die Fellschnauze darf bei vielen Urlaubern einfach nicht fehlen. Doch wie gelingt ein stressfreier Trip und wie kann der Urlaub auch für den Hund so angenehm wie nur möglich gestaltet werden? Die Reisespezialist:innen von VERKEHRSBUERO TRAVEL haben eine neue digitale Plattform für alle Hundebesitzer:innen gelauncht, um genau diese Fragen mit reichlich Expertise zu beantworten.

Was kann Tribello im Detail?

Tribello – der Name setzt sich übrigens aus Trip und Bello zusammen – bietet spezielle Reiseinspirationen mit ausgewählten Hotels, Ausflugstipps und Wanderempfehlungen für vierbeinige Lieblinge und ihre Besitzer:innen. Doch nicht nur das: Auch der persönliche Austausch über Erlebnisse und Erfahrungen stehen im Mittelpunkt. Zudem erhalten Besucher:innen der Website hundefreundliche Urlaubsideen, die bei den Vierbeinern und vor allem bei ihren Besitzer:innen für einen entspannten Urlaub sorgen.

Geballtes Vierbeiner Know-how auf einem Fleck

Ob als treuer Familienhund und Spielgefährte, Polizei-, Rettungs- oder Assistenzhund: Vierbeiner bereichern unser Leben und sind stets an unserer Seite. Da liegt es nahe, dass sie als Familienmitglieder auch auf Reisen und im Urlaub zunehmend mit dabei sind. Hundefreundliche und für Hunde wirklich geeignete Unterkünfte und Destinationen zu finden, ist jedoch gar nicht so einfach. Tribello schafft Abhilfe: Nicht nur zahlreiche hundefreundliche Unterkünfte werden vorgeschlagen, sondern auch nahegelegene Routen für ausgedehnte Spaziergänge. 

Die ewige Suche nach der passenden Destination hat endlich ein Ende

Tribello erlaubt User:innen nach diversen Interessen zu filtern, um in wenigen Minuten fündig zu werden. Egal, ob Wandern, Wellness, Kultur oder ein Urlaub am Meer – hier kann mittels 13 Suchkriterien gefiltert werden. Weiters können mithilfe des Filters gleich Ergebnisse in der gewünschten Region angezeigt werden. 

Die Community ist das Herzstück der Plattform

Was nützt das hundefreundlichste Hotel, wenn vor der Tür am Badestrand Hundeverbot herrscht? Und genau in Fällen wie diesen kommt die Tribello-Community ins Spiel. Geheimtipps, Erfahrungsberichte und nützliche Ratschläge werden innerhalb der Tribello-Bubble begeistert ausgetauscht. Wer zudem auf der Suche nach authentischen Reiseberichten ist, ist auch hier am richtigen Ort. Tipps für einen Flug mit Hund,  Städtebesichtigung in Prag oder ein Rundweg um den Altaussersee inklusive kurzer Abkühlung für den Vierbeiner - obwohl die Plattform noch in den Kinderschuhen steckt, hat sich schon in kürzester Zeit eine aktive Community gebildet, welche ihre Erfahrungen fleißig teilt.

Auch auf Social Media Plattformen wie Instagram und Pinterest ist Tribello zu finden 

In den vergangenen Monaten hat das Tribello-Team intensiv an der Plattform, die als mobil optimierte Website verfügbar ist, gearbeitet. Beim Aufbau haben sich die Kolleg:innen für die optimale User Experience an klassischen Social Media Plattformen wie Instagram und Pinterest orientiert. Dank User Generated Content gibt es, wie bereits erwähnt, eine eingeschworene Community, die sich gegenseitig mit Tipps unterstützt. 

Das Tribello Team punktet mit Expert:innenwissen

Neben zahlreichen Dogstories, Erfahrungsberichten, Ausflugstipps sowie hundefreundlichen Wanderungen und Hotelempfehlungen gibt es die Möglichkeit, eine persönliche Merkliste anzulegen, einen separaten Bereich für hundefreundliche Unterkünfte sowie die besten Reisetipps aus der Tribello-Redaktion. Geplant ist in Zukunft auch ein 14-tägiger Newsletter. Bei den passenden Hotelempfehlungen und Wissenswertem rund ums Reisen kommen dann die Tribello-Mitarbeiter:innen mit ihrer Expertise ins Spiel und stehen beratend zur Seite. Das länderübergreifende Tribello Team besteht ausschließlich aus Hundebesitzer:innen und auch Trainer:innen – sie wissen am besten, worauf es bei einem Urlaub mit den Vierbeinern ankommt und betreuen die Plattform nicht nur professionell, sondern auch authentisch und mit viel Einsatz. 

Mehr zum Thema Urlaub mit Hund

Reisen mit dem Hund - mit diesen Tipps klappt der Urlaub

Viele Hundebesitzer stehen jedes Jahr vor der Qual der Wahl: Urlaub mit dem geliebten Vierbeiner oder sich auf die Suche nach einem Hundesitter machen? Ein Urlaub mit der Fellschnauze kann ein großartiges Erlebnis sein – sowohl für den Vierbeiner als auch für dich. Hundetrainerin Alexandra Wischall-Wagner von “Freud und Hund" gibt wertvolle Tipps für einen gelungen Urlaub.