Werbung

Fotowoche in Südtirol: Wandern und knipsen

Learning by doing: Unterwegs mit den Profis in einer atemberaubenden Kulisse lernt ihr eure Kamera besser kennen und bekommt Tipps und Tricks für die perfekten Schnappschüsse.

Die Wiener Fotoschule hat sich etwas besonderes einfallen lassen. Bei der Fotosoche in Südtirol wandert ihr gemeinsam u.a. im Mühlental im Bergsteigerdorf Lungeriaü und besucht dort ein Volkskundemuseum. Danach geht es weiter zum Heiligkreuz-Hospitz auf 2045 Meter Höhe im Naturparks Fanes-Sennes-Prags.  Hier habt ihr die Möglichkeit die Ladinische Kultur kennen zu lernen. 

Die Alta Badia Region befindet sich in der Weltnaturerbe-Region der Dolomiten. Die Unternehmungen umfassen Fotospaziergänge und leichte Wanderungen. Wer die Touren kennt, weiß, dass die Fotografie im Vordergrund steht, aber auch die Kulinarik und die Lust an gemeinsamen Foto-Abenteuern nie zu kurz kommt. 

Der absolute Höhepunkt ist die Übernachtung auf der Auronzo-Hütte und die Wanderung rund um die 3 Zinnen bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Durch die guten Verbindungen der Wiener Fotoschule erlebt ihr das Bekannte, aber auch Teile Südtirols jenseits der gängigen Klischees.

Mit dem Gutscheincode  FM2021_Suedtirol bekommen die Abonennten des Ferienmessen Newsletter einen Rabatt von € 25 auf den Kurs.