Digitale Ferien-Messe Wien: Großer Zuspruch aus der Branche

Kommenden Freitag fällt der Startschuss für die erste digitale Ferien-Messe Wien. Über 30 Länder präsentieren ihre Destination in der virtuellen Messehalle. Das Format bleibt seiner geballten Expertise treu.

Eine neue Situation verlangt neue Maßstäbe und diese setzt Veranstalter Reed Exhibitions gerade mit der ersten digitalen Ferien-Messe Wien. Eine jahrelang etablierte Messe, die einst abertausende Besucher auf das Wiener Messegelände gezogen hatte, findet 2021 erstmals digital statt. Wie gewohnt betreten Besucher ein Eingangsfoyer, von dem man in die Messehalle gelangt, den Talks auf der Showbühne lauscht oder in den Saal des Reisekinos kommt – nur eben alles virtuell. Besucher registrieren sich kostenlos über den „Check In“ und können am 7. und 8. Mai 2021 das volle Programm der „Digitalen Ferien-Messe Wien Sommer Edition“ in Kooperation mit dem „Kurier Reise Genuss“ genießen und tolle Urlaubsangebote ergattern.

Über 30 Länder und rund 130 Aussteller

Dieses Konzept kommt in der Branche und bei Ausstellern gut an. Gemeinsam will man die Tourismusbranche wieder groß aufleben lassen. Über 30 Länder präsentieren in der virtuellen Messehalle die schönsten Plätze ihrer Destinationen, beraten und haben exklusive Angebote im Gepäck. Geballte Expertise unter einem Dach - Reiseanbieter und Fachleute kümmern sich um die meistgestellten Fragen dieses Jahres: Wohin reisen? Ist das sicher? Wie sehen die Stornobedingungen aus?

© Standout
So sieht ein Spazierganz durch die digitale Messewelt aus.

Partner Ruefa und Partnerland Tschechien laden zum Pressegespräch ein

Vor dem offiziellen Start blicken wir gemeinsam mit den Experten in die bevorstehende Sommer Saison. Am Donnerstag, 6. Mai, von 11:00 bis 12:00 Uhr laden wir Sie via Zoom zum Pressegespräch ein. Helga Freund, Vorständin Verkehrsbüro Group und Geschäftsführerin von Ruefa, beleuchtet tagesaktuell die Reiselust und das Buchungsverhalten der Österreicher, präsentiert die Top Destinationen dieses Jahres und spricht über aktuell so entscheidende Themen wie Grüner Pass, Reisebestimmungen sowie Service, Sicherheit und Stornobedingungen. Yvette Polasek, Direktorin CzechTourism Wien und Präsidentin Corps Touristique Austria, vertritt das Partnerland der Ferien-Messe Wien 2021 und präsentiert die Top-Urlaubsmöglichkeiten in Tschechien. Ihr besonderer Fokus liegt heuer auf Familien- sowie Aktivurlaube. (+++)

„Digitale Ferien-Messe Wien Sommer Edition“ in Kooperation mit dem „Kurier Reise Genuss“

Wann: Freitag 7. und Samstag 8. Mai 2021

Wo: Digital – wo auch immer Sie gerade sind

Weitere Informationen unter www.ferien-messe.at

 

Pressegespräch mit Ruefa und Tschechien

Wann: Donnerstag 6. Mai, 11 bis 12 Uhr

Wo: Via Zoom  https://reedexpo.zoom.us/j/93578260780

Rückfragehinweis:

Michelle Kreuzmann
Content & PR Manager

01/727 20-2422

michelle.kreuzmann@reedexpo.at

www.reedexpo.at

 

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.