Partnerland Polen

Partnerland der Ferien-Messe 2017 ist Polen. Polen stellt sich gleich an mehreren Orten innerhalb der Messe vor. Polens Städte und Regionen präsentieren sich in der Halle A (Stand A1011). Dazu gibt es auf der Showbühne musikalische Darbietungen, ein Gewinnspiel und Krystian Herba mit Fahrradkunststücken. In der Halle B (Stand B1143) ist die Region Heiligkreuz inklusive Airstream-Anhänger und einem 5D Kino zu sehen. Auch Malopolska, eine Region mit vielen touristischen Attraktionen wie dem Salzbergwerk Wieliczka, reist mit Wohnmobil an. Und in der Mall der Messe Wien präsentieren sich die Masuren mit einem Modell des Oberlandkanals. Im Reisekino der Ferien-Messe (im Congress Center) zeigt Journalist Manfred Ruthner seinen Film über die Masuren und Schlesien. Auf der Bühne der Genusswelt in der Halle B werden täglich polnische Spezialitäten gekocht. Wassersport, Radfahren, Städte- und Kulturreisen stehen ebenso im Mittelpunkt wie der neue Radweg ‚Green Velo‘, der durch fünf ostpolnische Woiwodschaften sowie zahlreiche Natur- und Landschaftspark führt, einen historischen Kanal in Masuren und viele Kulturschätze Polens.

Mehr über Polen

Partnerregion Niederösterreich

Niederösterreich ist 2017 die Partnerregion der Ferien-Messe und macht mit der Ausstellung in Halle B (Stand B0401) Lust, die Fülle an Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten zu entdecken. Für große und kleine Besucher gibt es Handwerken, Sporteln und Basteln. Bewegung fordern die Jakobsleiter und die Motorikstationen der Familienarena St. Corona am Wechsel. Mit Erinnerungsfotos versorgt die Fotobox auf der Garteninsel die Gäste, und kleine Sachpreise gibt es beim Glücksrad zu gewinnen. Weitere Schwerpunkte sind die Niederösterreichische Landesausstellung 2017, das Familienangebot „Da staunst Du! - Abenteuerferien in Niederösterreich" sowie die Angebote rund um die Niederösterreich-Leitthemen Outdoor-Aktiv und Genuss.

Mostviertler Mostbarone schenken reinsortige Birnenmoste aus, käsig wird es bei der Blindverkostung der Käsemacher, und frische Butter wird beim Museumsdorf Niedersulz gestampft. STYX lädt dazu ein, sein ganz persönliches Duschgel zu mischen, und ihre eigene Hautcreme können Besucher beim Kräuterpfarrer-Zentrum herstellen. Wo Genuss zu finden ist, darf die Niederösterreichische Wirtshauskultur nicht fehlen. In der Halle B, der Genusswelt laden zahlreiche Live-Koch-Shows zu typischen Gerichten aus Niederösterreich ein. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr über Niederösterreich

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.