Orientierungslauf

Orientierungslauf (OL) ist die bekannteste Form des Orientierungssports. Ausgerüstet mit Karte und Kompass sind Kontrollpunkte im Gelände anzulaufen, wobei die Route selbst zu wählen ist. Orientierungssport wird des Weiteren auch mit dem Rad (Mountainbike Orienteering - MTBO) und auf Langlaufskiern (Ski-Orientierungslauf - Ski-O) betrieben.

Der Österreichische Fachverband für Orientierungslauf (kurz ÖFOL) ist der nationale Orientierungssportverband Österreichs. Er wurde 1966 gegründet. Am Stand des ÖFOL gibt es Informationen zum Orientierungssport sowie zu Terminen und Veranstaltungen. Kleine Orientierungsspiele auf der Aktionsfläche laden zum Mitmachen ein.

Orientierungslauf

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.